Lust auf Leiten

"Lust auf Leiten" ist eine Seminarreihe, bestehend aus 26 Modulen, für Gemeindeleitungen, Pastoren, Diakone, Bereichs- und Teamleiter. D.h. für alle, die eine leitende Funktion haben oder davor stehen, diese zu übernehmen.

Alle Module stehen inhaltlich in einem Zusammenhang rund um Führungsthemen. Inhaltlich sind die Module grösstenteils in sich abgeschlossen. Die Modul-Verantwortlichen setzen eine breite Palette von Arbeitsformen ein, wie sie in der Erwachsenenbildung üblich sind: Inputs, Plenumsgespräch, Arbeit in Kleingruppen, Einzelarbeit, praktische Übungen, Fallbesprechung, Rollenspiel, Einsatz von Teilnehmerunterlagen. Ein hoher Lerneffekt und Praxisnähe stehen im Zentrum. Die Auswahl der Arbeitsformen richtet sich nach den Lernzielen und Inhalten der jeweiligen Module, nach Arbeitsstil und Erfahrungshintergrund der Leiter sowie nach der Zusammensetzung und den Wünschen der Teilnehmer.



Modul D04 - Samstag, 24. März 2018, FEG Aarau

 

Die Anmeldefrist für die Module D04-1 und D04-2 ist abgelaufen 

 

Modul D04-1     Suche und Rekrutierung | Beenden eines Arbeitsverhältnisses

  • Suche von Mitarbeitern (insbes. Pastoren; Stellenprofil, Inserat, jemanden berufen)
  • Rekrutierungsprozess (Bewerbungen beurteilen, Bewerbungsgespräch, von der Auswahl bis zur Wahl)
  • Zusammenarbeit mit dem Kontaktpastoren-Team und dem Bund FEG Schweiz
  • Anstellungsfragen klären (Aufgabenbeschrieb, Arbeitszeiten, Weiterbildung, finanzielle Fragen)
  • Beendigung eines Arbeitsverhältnisses


Modul D04-2     Einstellung und Begleitung

  • Einstellen von Mitarbeitenden (Arbeitsvertrag, Aufgabenbeschrieb, Rollenklärung)
  • Arbeitsrechtliche Aspekte
  • Einarbeiten (Arbeitsplanung, offene und verborgene Erwartungen)
  • Qualifizieren und Beurteilen (Aufgabenbeschrieb, Mitarbeitergespräch, Zielüberprüfung)
  • Beurteilen (Mitarbeitergespräch, Aufgabenbeschrieb, Controlling)
  • Entwickeln (Weiterbildung, Erfolgsfaktoren und Stolpersteine)
  • Binden (gesunde Führung, Früherkennung von Belastung/Überforderung, Vorbildfunktion, „self care“)

Vorschau weitere Temine 2018


Samstag, 15. September 2018
   -  Modul A03, Als Führungsperson auftreten, kommunizieren, moderieren


Samstag, 10. November 2018
   -  Modul C01, Teams gründen, ergänzen und durch schwierige Zeiten führen
   -  Modul E04, Grenzen der offenen Gemeinde "Gemeindezucht"

Vorschau weitere Termine 2019

Samstag, 16. März 2019
   -  Modul B06   Kultur und Wertschätzung
   -  Modul E03   Geist und Geld

Freitag - Sonntag, 6. - 8. September 2019
   -  Mitarbeiterkongress FEG Schweiz


Samstag, 9. November 2019

   -  Modul E06   Wie verstehen wir Leitung
   -  Modul D03   "Es Büro uftue" Büro und Administration


Gut zu wissen

  • Ein Modul dauert von 09:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 16:00 Uhr.
  • Die Örtlichkeiten findet man am besten auf der Website der jeweils gastgebenden Gemeinde (siehe bei den Modulbeschreibungen).
  • Die Mittagsverpflegung ist durch die Teilnehmer selbst zu organisieren (Picknick oder umliegende Restaurants). Damit ein Modul durchgeführt wird, sind mindestens sechs Teilnehmer erforderlich.
  • Je nach Seminarort ist die Teilnehmerzahl beschränkt.
  • Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. 

Ein attraktives Angebot

  • Die Kosten betragen CHF 95.00 pro Person und Modul, inkl. Unterlagen, Pausenkaffee und Getränke.



Empfehlenswert:

Mut zum Risiko

Tageskonferenz / 2. Februar 2019 / 9 - 16 Uhr Gate27 / Winterthur

Alle Infos HIER!