Bauhilfsgenossenschaft

Die 1920 gegründete Bauhilfsgenossenschaft (BHG) gewährt den Gemeinden und Werken der FEG Schweiz zinsgünstige Darlehen. Diese sind ausschliesslich für den Bau oder Kauf von Liegenschaften bestimmt, die von den Gemeinden genutzt werden. Damit diese Darlehen finanziert werden können, bietet die BHG Anlegern die Möglichkeit, Geld längerfristig bei ihr anzulegen (Depositenkonten, Obligationen, Anteilscheine) und so mitzuhelfen, den Gemeinden zu dienen.

Kontakt

Benno Jud (Kassier), Treuhandbüro, St. Jakob-Str. 37, 9000 St. Gallen

071 244 93 93

bhg@feg.ch