Bettagssammlung 2018

Über dreihundert Personaldossiers der Angestellten in der FEG Schweiz werden pro Jahr in der Geschäftsstelle bearbeitet. Hinter den Eintragungen in den Dossiers verbergen sich freudige Anlässe, z. B. eine neue Stelle eines Pastors, oder aber ganz schwierige Schicksale, wie der kürzliche Todesfall eines 34jährigen angehenden Pastors. Die Geschäftsstelle, unter Leitung von Raymond Schmid, ist der Dreh- und Angelpunkt der Angestellten des Bundes zu Versicherungen und der Pensionskasse.

So konnten wir auf 2018 einen neuen Vorsorgeplan mit guten Leistungen für die Angestellten einführen. Bei dieser Einführung des Pensionskassenplanes gab es überhaupt keine Probleme. Alle haben in den neuen Plan eingewilligt, obwohl er Mehrkosten bedeutet. Ein externer Pensionskassenspezialist hat uns bestätigt, dass er eine so gute Resonanz zu einem Sparplan noch nie erlebt hat. Ein Wunder.

Mit Ihrer Bettagsspende helfen Sie mit, damit die Geschäftsstelle weiterhin die FEG Schweiz und ihre Gemeinden zuverlässig und qualifiziert unterstützen kann.

Peter Schneeberger, Vorsitzender FEG Schweiz

peter.schneeberger@feg.ch 

Aufteilung der Bettagssammlung 2018

20 Prozent FEG Schweiz allgemein

29 Prozent Medienrechte und Geschäftsstelle

39 Prozent Öffentlichkeitsarbeit (feg.ch)

3 Prozent Ausbildung von Pastoren

9 Prozent Weiterbildung der FEG-Pastoren

 

 

Jetzt spenden