Die Delegiertenkonferenz

Oberstes Organ der Freien Evangelischen Gemeinden Schweiz ist die Delegiertenkonferenz (DK). Sie setzt sich aus den Delegierten aller 81 Bundesgemeinden zusammen (Stand 09.09.2020). Delegierte aus den FEG's im befreundeten Status sind ebenfalls zur DK eingeladen, allerdings ohne Stimmrecht.

Die DK tritt jährlich mindestens einmal zusammen. Im Normalfall wird sie zwei Mal pro Jahr durchgeführt, und zwar im Frühling sowie im Herbst. Aufgaben der DK sind: Wahlen der Leitung FEG Schweiz, Aufnahme von neuen Bundesgemeinden, Änderung der Grundlagen, Statuten und Reglemente, Genehmigung des Budgets, Jahresrechnung und Jahresberichte und Beschlüsse über Anträge der Leitung FEG Schweiz und der Gemeinden.

Frühling 2020

16. Mai       FEG Wil

Einladung inkl. aller Unterlagen: Bei den Downloads zur Kategorie "Delegiertenkonferenz" scrollen. Sie müssen eingeloggt sein, um die Ressourcen sehen zu können!

Herbst 2020

21. November      Gate27, Winterthur

Frühling 2021

29. Mai        

Herbst 2021

20. November    Kinderheimat TABOR