Stellungnahmen der FEG Schweiz

Die theologische Kommission hat im Auftrag der Leitung FEG Schweiz zu verschiedenen aktuellen Fragen die Standpunkte der FEG Schweiz von der Bibel her aufgearbeitet. Nachstehend stehen Ihnen die daraus entstandenen Stellungsnahmen zum Download zur Verfügung. Diese Stellungnahmen zeigen die Grundhaltung des Gremiums, welche die Papiere abgenommen hat. In der FEG Schweiz ist seit immer der Grundsatz, dass die Ortsgemeinde in Lehrfragen autonom ist und die Gemeindeleitung auf der Grundlage der Bibel entscheiden muss, welche Haltung sie zu Leitungsfragen einnimmt. Die Theologischen Papiere und Stellungnahmen der FEG Schweiz geben den Gemeindeleitungen gute Grundlagen zum Entscheiden. Sie zeigen jedoch auch, was der grösste Teil der FEG Gemeinden zu diesen Fragen denkt. Die Kommission ist an weiteren Themen dran und weitere theologische Papiere werden folgen.

Eine Auswahl

Hilfestellung zum Umgang mit dem Thema Israel in der christlichen Gemeindepraxis

 

Plädoyer für die Konzentration auf das

Kerngeschäft

Plädoyer für die Konzentration auf das Kerngeschäft

Anregungen für den Umgang mit Prophetie

Die ?Neokonservative Bewegung? (NB) ist in den letzten rund zehn Jahren entstanden. Die Bewegung

ist nicht einheitlich. Sie besteht vielmehr aus…

© Theologische Kommission, Bund FEG Schweiz, November 2001 Felix Aeschlimann, Reiner Bamberger, Jürg Buchegger, Marco Frattali, Stefan Schweyer Auf…

Grundlagenpapier zum Umgang mit Frauen in der Gemeinde

Weitere theologische Papiere und Stellungnahmen finden Sie im geschützen Bereich (Login erforderlich) der Downloads in der Kategorie "Stellungnahmen".