Unsere Vision

Der Bund FEG Schweiz ist die transparente, offene und kommunikative Organisation der Freien Evangelischen Kirchgemeinden in der Schweiz. Als freiwillige christliche Solidargemeinschaft von selbstständigen, zur Zusammenarbeit bereiten Gemeinden arbeitet der Bund FEG Schweiz mit geistlichen, personellen und wirtschaftlichen Kräften zusammen, um auf der Grundlage der Bibel, durch Evangelisation, Neugründung von Gemeinden und kompetenter Nachwuchsförderung langfristig erfolgreich zu wirken.

Vielfalt in Einheit

Die FEG Schweiz ist ein Gemeindeverband, der als gemeinnütziger Verein organisiert ist. Er wurde 1910 gegründet und umfasst heute 93 Gemeinden. Als evangelische Freikirchen sind die Freien Evangelischen Gemeinden unabhängig vom Staat und anderen Kirchen, verstehen sich aber als Teil der weltweiten Gemeinde von Jesus Christus. Die FEG Schweiz ist Teil des Verbandes der Freikirchen und Mitglied im internationalen Bund der Freien Evangelischen Gemeinden.

Die FEG Schweiz umfasst 93 Gemeinden in der deutschen Schweiz mit 9’000 Gottesdienstbesuchern und rund 250 angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinden. Die Mitarbeit in den Gemeinden und in der FEG Schweiz geschieht aus Überzeugung und vorwiegend ehrenamtlich – mit Zeit, Begabungen und Finanzen. Glaubensgrundlage der FEG Schweiz und der in ihr zusammengeschlossenen Gemeinden ist die Bibel. Die Veranstaltungen der FEG Schweiz stehen allen Interessierten offen.

Der FEG Schweiz ist ein Sozialwerk angegliedert: Das Sonderschulheim "Kinderheimat Tabor" in Aeschi.

Um die interkulturelle Arbeit zu fördern, pflegt die FEG Schweiz eine Partnerschaft mit SAM global.

 

 

Essentials

Die Essentials basieren auf dem Leitbild. Sie definieren die strategische Ausrichtung und Ziele des Bundes FEG Schweiz und halten die primären Handlungsfelder und die mittel- bis langfristigen Massnahmen fest. Damit dienen sie als Leitfaden für die weitere Kommunikationsarbeit und gleichzeitig als Kontrollinstrument zur Prüfung der geplanten, eingeleiteten und durchgeführten Massnahmen.

  • Wir leben sichtbar unsere Überzeugungen
  • Wir unterstützen und vernetzen Gemeinden
  • Wir informieren offen, aktiv und transparent
  • Wir setzen auf eine aktive Wachstumsstrategie