Teams leiten, entwickeln und unterstützen - Teamarbeit verdoppelt den Nutzen und halbiert den Aufwand – wenn das Team (besser) funktioniert!

Samstag, 18. März 2023, 09:00 - 16:00 Uhr

 

Inhalt dieses Seminars

  • Teams als wichtigste Arbeitsform in der Gemeinde
     
  • Teams und Arbeitsgruppen unterscheiden
     
  • Teamarbeit in der Bibel
     
  • Was braucht mein Team, um (noch) besser zu werden?
    - Das «Netzwerk der Teamerfolgsfaktoren» kennen und anwenden
     
  • Meine Rollen im Leiten, Entwickeln und Beraten von Teams
     
  • Wie das Team laufen lernt – Phasen der Teamentwicklung
     
  • Gute Kooperation ermöglichen: Team-Spielregeln erarbeiten
     
  • In Teams fallen Entscheidungen – Vorgehensweisen
     
  • Das «himmlische Team» im Team
     
  • Konflikte im Team klären
     
  • Zahlreiche Übungsmöglichkeiten und Zeiten zur Reflexion

Hier anmelden

Zurück zur Übersicht Lust auf Leiten


Reiner Bamberger
Dozent am STH und Berater FEG Schweiz
reiba@bluewin.ch
+41 61 462 34 21

Vier Jahrzehnte verheiratet mit Eva, drei Kinder, drei Grosskinder. Angestellt bei FEG Schweiz: arbeitet 70 Prozent als FEG-Dozent am Theologischen Seminar St. Chrischona; 30 Prozent als Ausbildner und Seminarleiter. Engagement als Prediger, Coach für Führungspersonen und Pastoren, Berater und Unterstützer für Gemeindeleitungen und Teams, zudem Unterstützung von säkularen Non-Profit-Organisationen und Führungspersonen in ihrer Entwicklung. Langjährige Erfahrung als Gemeindeältester und Leiter von Teams. Abgeschlossene Studiengänge: Theologie (STH Basel), Erwachsenenbildung (HF, aeB Zürich) und MAS in Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung (PHSG).


Kosten

Die Seminarkosten betragen in der Regel CHF 95.00 pro Person. Bei mehreren Teilnehmern der gleichen Gemeinde im gleichen Seminar jedoch maximal CHF 500.00 (höchstens 10 Teilnehmer). Bei mehr als 10 Teilnehmerinnnen und Teilnehmer der gleichen Gemeinde im gleichen Seminar werden individuelle Lösungen vereinbart. Die Seminargebühr wird im Anschluss an das Seminar durch die FEG Schweiz in Rechnung gestellt.

Abmeldungen bis zum Anmeldeschluss (08.03.2023) sind kostenlos. Bei Abmeldungen nach Anmeldeschluss werden CHF 50.00 als Umtriebsentschädigung in Rechnung gestellt.